Unternehmen

Firmenprofil

Fa. Schubert Software und Systeme KG, mit Sitz in Amberg in der Oberpfalz, ist einer der führenden Anbieter von Software zur Auftragsabwicklung im Werkzeug- und Formenbau. 

Nach der Firmengründung 1986 fokussierte Schubert Software zunehmend auf die Anforderungen der Werkzeugbaubranche. So konnte seit 1990 ein einzigartiges Produktportfolio sowohl an branchenspezifischer PPS/ERP-Software als auch an Speziallösungen für einzelne Geschäftsprozesse im Werkzeugbau erarbeitet werden.

Derzeit betreuen 14 Mitarbeiter bei Schubert Software über 100 Werkzeugbau-Betriebe und Betriebsmittelbau-Abteilungen in allen Unternehmensgrößen von 15 bis 350 Mitarbeitern.

Mit der Beteiligung des Firmengründers Karl Heinz Schubert an der Amberger Werkzeugbau GmbH ist für die Mitarbeiter von Schubert Software der optimale Zugang zu Denken und Handeln der Branche und der Einblick in das Tagesgeschäft der Anwender gesichert.

Der Erfolg der Firma beruht auf den Säulen: Softwareentwicklung und Dienstleistung. Eine konsequente Serviceorientierung mit individueller Beratung, Schulung und, falls nötig, individueller Softwareanpassung hat Vorrang. Es gilt: „Die Software muss sich an den individuellen Betrieb anpassen können, nicht der Kunde an die Software.“ 

Viele Unternehmen der Werkzeugbaubranche stehen vor der besonderen Herausforderung, die Wandlung vom reinen Produktlieferanten zum Dienstleister in einer zunehmend schwierigen Wettbewerbs- und Marktsituation zu meistern. Gerade die dafür erforderlichen neuen Geschäftsprozesse – Abrechnung von Servicedienstleistungen, Erfassung von Instandhaltungsarbeiten, Aufbau einer Wissensdatenbank - bedürfen neuer effizienter Softwarelösungen. Daran arbeitet Schubert Software.